So deaktivieren Sie die Touchscreen-Eingabe in Windows 10/8.1 schnell

Während der Windows 8/8.1 für den Touchscreen entwickelt wurde, ist der neueste Windows 10 für die Eingabe über den Touchscreen optimiert und funktioniert genauso gut mit traditionellen Eingabemethoden wie Maus und Tastatur. Der Sperrbildschirm, Start und Einstellungen wurden speziell für den Touchscreen entwickelt. Hier erklären wir Ihnen wie man unter Win 10 Touchscreen aktivieren und deaktivieren kann, eine nützliche Funktion wenn man vor allem keine Maus zur Hand hat oder generell keine verwenden möchte.

Der neue Tablet-Modus in Windows 10 macht die Verwendung auf einem Gerät, das die Touch-Eingabe unterstützt, einfach. Im TabletTModus erscheint Vollbildschirmstart, die Symbole werden im Datei-Explorer und in der Taskleiste für die einfache Touch-Eingabe platziert.

Win 10 Touch aktivieren

Deaktivieren des Touchscreens unter Windows

Wenn Sie nun Windows 10/8.1 auf einem Touch-Gerät ausführen, sollten Sie möglicherweise den Touch-Eingang (Touchscreen) vorübergehend deaktivieren, damit Sie ihn als Laptop verwenden können, indem Sie ein Paar Tastaturen und Mäuse an Ihr Gerät anschließen. Wie Sie bereits festgestellt haben, enthält Windows 10/8.1 keine Option zum Deaktivieren der Touch-Eingabe oder des Touchscreens, und überraschenderweise gibt es für diesen Job nicht einmal ein einziges Drittanbieterwerkzeug.

Windows 8 Developer Preview, die erste Preview-Version von Windows 8 (die vor fast drei Jahren veröffentlicht wurde), bot eine Option zum Deaktivieren des Touchscreens oder der Touch-Eingabe. In der Entwickler-Vorschau können wir zu den Stift- und Touch-Einstellungen in der Systemsteuerung navigieren, um den Touch-Eingang oder den Touchscreen schnell zu deaktivieren. Aus verschiedenen Gründen hat Microsoft diese Option aus der Versionsvorschau und den RTM-Builds entfernt, was es schwierig macht, die Touch-Eingabe im gefliesten Betriebssystem zu deaktivieren. Ebenso gibt es in Windows 10 keine solche Option, um den Touchscreen auszuschalten.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Touch-Eingabe in Windows 10/8.1 deaktivieren möchten, können Sie den folgenden Workaround verwenden.

Warnung: Sobald die Touch-Eingabe deaktiviert ist, müssen Sie ein Paar Mäuse und eine Tastatur verwenden, um Ihre Arbeit zu erledigen. Versuchen Sie diese Methode nicht, wenn Sie gerade keine Tastatur oder Maus bei sich haben, da Sie diese benötigen, um die Touch-Eingabe zu ermöglichen.

Deaktivieren der Touch-Eingabe unter Windows 10/8.1 – Step by Step

 

Schritt 1: Öffnen Sie den Geräte-Manager. Geben Sie dazu Device Manger in Start search ein, und klicken Sie dann auf den Eintrag Device Manager, um ihn zu starten.

Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken (berühren und halten), um das Hauptbenutzermenü zu öffnen, und dann auf Device Manger klicken oder darauf tippen, um es zu öffnen.

Schritt 2: Erweitern Sie im Fenster Geräte-Manager die Registerkarte und erweitern Sie dann die Geräte der Benutzeroberfläche.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zweiten Eintrag mit dem Titel HID-Complaint Device, klicken Sie auf Disable und dann auf die Schaltfläche Yes, wenn Sie eine Warnmeldung sehen, dass “Das Deaktivieren dieses Geräts dazu führt, dass es nicht mehr funktioniert”. Möchten Sie es wirklich deaktivieren?”, um den Touchscreen oder die Touch-Eingabe zu deaktivieren. Das ist es!

Wenn Ihr Touchscreen nach wie vor einwandfrei funktioniert, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf alle anderen HID-reklamierten Geräteeinträge nacheinander und deaktivieren Sie diese ebenfalls.

So aktivieren Sie die Touch-Eingabe wieder

 

Schritt 1: Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie die oben genannten Schritte ausführen.

Schritt 2: Registerkarte erweitern, Benutzeroberflächengeräte erweitern. Aktivieren Sie das HID-Complaint Gerät nacheinander und aktivieren Sie es.

Diese Anleitung funktioniert sowohl unter Windows 10 als auch unter Windows 8.1 hervorragend. Viel Glück!